Umwelt und Naturschutz

 

Kanusportler sind nicht nur Sportler, sondern, weil es der Ort ihrer vorzugsweisen Freizeitgestaltung ist, auch Naturliebhaber.  Die Beobachtungen der Kanusportler am Ufer, auf dem Wasser, auf Inseln, an Bacheinläufen, an künstlichen Einläufen, können wertvolle Hinweise auf Verschmutzungen und Beschädigungen der Fauna und Flora liefern. Spontane Aufräum -und Müllsammelaktionen ergänzen unsere Umweltschutztätigkeiten. Der Deutsche Kanuverband, der Landesverband NRW und die örtlichen Vereine unterstützen den Umwelt -und Naturschutz durch Ökoschulungen ihrer Mitglieder.

 

Umweltschutzthemen

   

    

   

Kanusport im Naturschutzgebiet Lippeauen

Originalartikel von der Webside "www.westline.de" mit Bezug zur Quelle "Dorstener Zeitung" vom 23.Mai 2007

  

   

 

 

Mitteilungen zu Verunreinigungen oder Beschädigungen unserer Heimatgewässer können Sie an folgende Organisationen richten:

Wesel Datteln Kanal

Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meidrich

Emmericher Straße 201

47138 Duisburg

Telefon: (02 03)  45 04-0  Telefax: (02 03)  45 04-3 33

Lippe

Emscher Genossenschaft, Lippeverband

Kronprinzenstraße 24

45128 Essen

Telefon: (0201) 104-0      Telefax: (0201) 104-2277

 

Weiteres zum Thema   Umwelt und Naturschutz   findet Ihr auch auf den Seiten des Deutschen Kanuverbandes: www.kanu.de

 

Link zum Leitbild des DKV und somit auch unser Leitbild